Grüne Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Teig:

  • 350 g Mehl
  • 20 g Butter
  • 20 g Butterschmalz
  • 100 ml Wasser (lauwarmes)
  • 1/2 TL Salz

Für die Füllung:

Für die grüne Torte erst den Teig zubereiten.

Für den Teig das Mehl mit Butter und Schmalz verkneten. 100 ml lauwarmes Wasser löffelweise hinzugeben.

Alles zusammen mit dem Salz verkneten, sodass ein glatter Teig entsteht. 30 Minuten rasten lassen.

Für die Füllung den Spinat waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Sardellen klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und gepresste Knoblauchzehen zusammen mit Zwiebel rösten.

Spinat, Champignons und Erbsen hinzugeben, alles ca. 10 Minuten dünsten und dann auskühlen lassen. Backofen inzwischen auf 200 Grad vorheizen.

Springform (26 cm) ausfetten und den Teig in 3 gleiche Teile teilen. Zwei Teile wieder verkneten, kreisrund ausrollen und die Springform am Boden und am Rand damit auslegen.

Sardellen und Topfen unter die Gemüsemasse mischen, würzen und auf den Teigboden verteilen. Den dritten Teigteil in Springformgröße ausrollen und damit die Torte belegen.

Die Ränder zusammendrücken und den Teigdeckel mehrmals mit einer Gabel einstechen. Das Eigelb mit 1 Esslöffel Wasser verquirlen und die Torte damit bestreichen.

Die grüne Torte ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Die grüne Torte schmeckt auch ohne Sardellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Grüne Torte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 09.03.2014 um 08:49 Uhr

    Nah ich weis nicht so recht, ob ich die mal versuchen soll?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche