Grüne Tagliolini mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 500 g Schwammerln frisch, gemischt
  • 50 g Butter
  • 4 Schalotten (sehr fein gehackt)
  • 2 sm Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Paradeismark (nach Lust und Laune ein wenig mehr)
  • 50 ml Weisswein (trocken)
  • Mehl
  • 500 g Grüne Taliolini
  • Parmesan (gerieben)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die getrockneten Herrenpilze in eine geeignete Schüssel Form und mit einem Viertelliter kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). eine halbe Stunde einweichen. In der Zwischenzeit die frischen Schwammerln reinigen und grob hacken. Die Herrenpilze aus dem Wasser nehmen, gut auspressen und hacken: harte und unschöne Stellen entfernen. Die Einweichflüssigkeit durch einen Kaffeefilter oder ein sehr feines Sieb gießen und zur Seite stellen. Die Butter in einer weiten Bratpfanne schmelzen. Die Schalotten sowie den Knoblauch einfüllen und bei gemäßigter Temperatur weich weichdünsten. Den Majoran einstreuen und unter durchgehendem Rühren eine Minute mitdünsten; mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Dann die getrockneten Herrenpilze zufügen. Nach 5 min ebenfalls die frischen Schwammerln in die Bratpfanne Form und Saft ziehen. Das Paradeismark mit einem El Wasser glattrühren, dann unter die Schwammerln vermengen. Kräftig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und weitere 5 min weichdünsten.

Den Wein aufgießen und kochen. Die Pilzsauce nun mit Steinpilzwasser auffüllen, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Nach Geschmack mit ein wenig mehr Mehl beziehungsweise Paradeismark binden. Von Neuem nachwürzen und bei gemäßigter Temperatur knapp 10 Min. durchköcheln. In der Zwischenzeit de Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Abgiessen und mit der Pilzsauce anrichten. Mit geriebenem Parmesan zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Tagliolini mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche