Grüne Soße, hessisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 ml Boullion, herzhaft
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Peffer
  • 25 g Dille
  • 25 g Kresse
  • 25 g Borretsch
  • 25 g Petersilie
  • 25 g Pimpinelle
  • 25 g Sauerampfer
  • 25 g Schnittlauch
  • 25 g Estragon
  • 200 g Sauerrahm

Die Boullion mit dem Suppengrün sowie dem Knoblauch aufwallen lassen, abkühlen lasse und die Ingredienzien absieben. Die Eier hart machen, die Dotter herausnehmen und mit Salz, Senf, Pflanzenöl und Pfeffer zu einer sämigen Majo durchrühren. Die gewaschenen Küchenkräuter klein hacken und mit dem Schlagobers und der Boullion unter die Majo heben. Das Eiklar würfelig schneiden, die Menge in eine Sossenschüssel Form und mit dem Eiklar dekorieren.

Folienkartoffeln oder hartgekochten Eiern.

Kaloriensparend kann das Schlagobers durch Joghurt ersetzt werden.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Soße, hessisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte