Grüne Soße - groi Soss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pk. Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 3 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 6 EL Gewürzmischung

Den Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit der Milch durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Eier hart machen, abschälen und würfelig schneiden. Die Gewürzmischung abspülen, hacken und unter den Sauerrahm bzw. Crème fraiche heben. Als Küchenkräuter können Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kresse, Borretsch, Pimpinelle, Sauerampfer und Zitronenmelisse verwendet werden. Wenn Küchenkräuter fehlen, kann genauso Häuptelsalat geschnitten und untergemischt werden. Die Soße zu Pell- oder evtl. Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Soße - groi Soss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte