Grüne Petersiliensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Petersilienwurzeln
  • 250 g Knollensellerie
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 1500 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Weisser Wermut; z.B. Martini oder Cinzano
  • Oder Apfelsaft
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Bund Petersilie (glatt)
  • 150 g Spinat (gehackt, tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Schlagobers

Petersilienwurzeln, Sellerie und Erdäpfeln abschälen und kleinschneiden. Feingehackte Zwiebel und Knoblauch im heissen Fett glasig weichdünsten, Gemüse hinzfügen und kurz mitdünsten. klare Suppe, Wermut und Lorbeergewürz hinzfügen und aufwallen lassen. Bei kleiner Temperatur 15 Min. im geschlossenen Kochtopf machen.

In der Zwischenzeit Petersilie abbrausen, abtrocknen und die Blättchen hacken. Lorbeergewürz entfernen. Petersilie und aufgetauten Spinat in die Suppe Form. Mit dem Schneidstab des Mixers fein zermusen. Die Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schlagobers halb steif aufschlagen und unter die Suppe rühren.

Dazu passt Vollkornbaguette.

Nährwerte: je Einheit 350 Kalorien, 21 g Fett

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Petersiliensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche