Grüne Paradeiser süsssauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1250 g Paradeiser (klein)
  • 3000 ml Wasser
  • 3 Salz
  • 500 ml Weinessig
  • 500 g Zucker
  • 1 Pfefferkörner
  • 2 Zimt (Stange)
  • 1 Teelöffel Gewürznelken
  • 2 Ingwerknollen, eingelegte
  • 2 Ingwersirup

Grüne, ganz feste und fleckenlose Früchte verwenden, die grösser als eine Walnuss sind. Kleine Paradeiser können leicht noch bitter sein. Die Paradeiser trocken abraspeln, die Blütenkelche entfernen und die Haut ein paarmal mit einer Nadel einstechen. Wasser und Salz aufwallen lassen, die Paradeiser hineingehen, kurz aufwallen und noch zwei min ziehen. Abtropfen und in vorbereitete Gläser schichten.

Essig und Zucker erhitzen. Pfefferkörner, zerbrochenen Zimt, Gewürznelken, feine Ingwerwürfelchen und Ingwersirup dazugeben. Den Bratensud zum Kochen bringen und mit den Gewürzen über die Paradeiser gießen. Diese müssen bedeckt sein. Die Gläser auf der Stelle verschließen. Als Zugabe zu gegrilltem Fleisch.

Zusatz :

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Paradeiser süsssauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche