Grüne Kartoffeltaler mit Pilzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 150 g Blattspinat
  • 9 EL Olivenöl
  • 120 g Hartweizengriess
  • 120 g Mehl
  • 3 Dotter (Kl. M)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Maizena (Maisstärke) zum Bearbeiten
  • 60 g Schinkenspeck (*)
  • 60 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Herrenpilze
  • 2 Thymian (Stiele)
  • 150 g Paradeiser
  • 20 g Butter
  • 8 Blatt Salbei

* Für die vegetarische Version wehlassen.

1. Für die Kartoffeltaler Erdäpfeln mit Schale in kochend heissem Salzwasser eine halbe Stunde gardünsten. Blattspinat reinigen, abspülen, in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abschrecken und das vorhandene Wasser gut auspressen. Spinat in ein hohes, schmales Gefäß Form.

1 El Olivenöl dazugeben und mit dem elektrischen Handmixer fein zermusen.

2. Kartoffelwasser abschütten und die Erdäpfeln gut ausdämpfen, abschälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse in eine Schale drücken. Hartweissengriess, Mehl, Spinat, Salz, Pfeffer, Eidotter und etwas frisch geriebener Muskatnuss dazugeben. Mit einem Holzlöffel durchrühren und mit den Händen zu einen glatten Teig durchkneten. Auf einer leicht mit Maizena (Maisstärke) bestreuten Fläche eine Rolle (Durchmesser 6 cm) formen. Die Rolle in 2 cm dicke Scheibchen (Taler) schneiden.

3. Für die Schwammerln den Schinkenspeck in 2-3 mm breite Streifchen schneiden. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden.

Schwammerln reinigen und vierteln. Thymianblätter von den Stielen streifen. Paradeiser blanchieren (überbrühen), abschrecken, enthäuten, vierteln und entkernen. Tomatenviertel der Länge nach halbieren.

4. Für die Schwammerln 4 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Speck darin kurz anbraten. Schwammerln dazugeben, leicht Farbe nehmen, die Schalotten und Knoblauch dazugeben und goldbraun rösten.

Paradeiser und Thymian dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Für die Kartoffeltaler das übrige Olivenöl und Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Kartoffelscheiben dazugeben und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Die Hälfte des Salbeis dazugeben, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schwammerln mit den Kartoffeltalern auf flachen Tellern anrichten und mit dem übrigen Salbei dekorieren. Sofort zu Tisch bringen.

58/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Kartoffeltaler mit Pilzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche