Grüne Hühner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hühnerbrüste
  • Rindsuppe
  • Weisswein
  • Salz
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Muskatblüte
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Majoran (frisch)
  • 3 Petersilie (glatt)
  • Butterflöckchen
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Rosmarin (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Wachholderbeeren

Dieses Rezepte wird der Grossmutter Goethes zugeschrieben.

Pfeffer, Rosmarin und Wachholderbeeren mörsern. Die Hühnerbrüste halb in Rindsuppe, halb in Weisswein zum Kochen bringen, mit Salz würzen und die gemörserten Gewürzen einfüllen. Die Temperatur verringern und das Fleisch 20 bis 30 Min. simmern.

Unterdessen die hartgekochten Eier fein wiegen, ebenfalls Schnittlauch, Majoran und Petersilie fein hacken. Wenn das Hühnerfleisch weich ist, aus der klare Suppe nehmen, in Stückchen schneiden, in eine geeignete Schüssel legen, die Küchenkräuter-Ei-Mischung mit ein kleines bisschen Hühnersuppe durchrühren, auf dem Hühnerfleisch gleichmäßig verteilen und mit Butterflocken belegen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Hühner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche