Grüne Erbsen-Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Erbsen
  • 50 gramm Fett
  • 8 dag Mehl
  • 1 Bund Petersilie
  • Zucker
  • 15 gramm Salz
  • 0.2 l Kuhmilch

Die gewaschenen grünen Erbsen werden in kochendes Leitungswasser gegeben (ungefähr 1 l), der Zucker zugesetzt und nach dem Aufkochen auf mässiger Flamme weitergekocht. Sind die Erbsen halbweich, salzt man und blubbert weiter, bis sie beinahe weich sind. Inzwischen wird eine Helle Mehlschwitze mit Petersilie bereitet, von dem Feuer genommen und mit der kalten Kuhmilch vermengt. Damit wird das Grünzeug eingedickt. Man blubbert unter Rühren noch 6 bis 8 min. (Zarte Erbsen werden durch Dünsten gegart und anschliessend Mehl darauf gestreut und so eingedickt.) Man reicht das Erbsengemüse zu Faschierter Braten oder alternativ gebratenem Hendl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Erbsen-Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche