Grüne Currypaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 1 EL Koriandersamen
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Teelöffel Garnelenpaste
  • 8 lg Grüne Chillies, grobgehackt
  • 20 Rote asiatische Schalotten
  • 5 Frischer Galgant
  • 12 sm Knoblauchzehe (gehackt)
  • 100 g Frische Korianderblätter stengel und -wurzeln
  • Gehackt
  • 6 Kaffir-Limettenblätter
  • 3 Zitronengras (nur der weisse Teil) feingehac
  • 2 Teelöffel Limettenschale, feingerieben
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 EL Öl

Koriander- und Kreuzkümmelsamen in einen trockenen Wok Form und 2-3 min bei mittlerer Hitze unter durchgehendem bewegen rösten. Die gerösteten Gewürze und Pfefferkörner in einem Mörser fein zerstoßen. Die Garnelenpaste in ein Stück Aluolie einschlagen und 3 min in dem heissen Wok gardünsten; dabei das Päckchen einige Male auf die andere Seite drehen. Die gemahlenen Gewürze mit der Gamelenpaste in eine Küchenmaschine Form und kurz verquirlen. Oder einen Pürierstab benutzen, Puristen nehmen nauerlich einen Mörser. Die restlichen Ingredienzien dazugeben und verquirlen, bis die Menge geschmeidig ist, dabei zwischendurch die Paste immer wiederholt von den Wänden abschaben.

VorbereitungsZeit: 20 Min. Gesamtkochzeit: 6 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Currypaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche