Grüne Curry Fischbällchen in Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Fischbällchen, Tk (*)
  • 1 Bambus, Dose
  • 250 g Mini-Melanzane (**)
  • 2 Thai Chile, rot oder grün
  • 0.5 Bund Thai-Basilikum
  • 2 Becher Kokosmilch
  • Currypaste
  • 3 Kaffirblätter, bis 5
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 EL Palmzucker

Fischklösschen entfrosten. Bambus in schmale, schräge Scheibchen schneiden. Mini-Melanzane von dem Stielansatz entfernen, vielleicht halbieren. Chile entkernen, in zarte Streifen schneiden. Basilikum Blätter abpflücken.

Kokosmilch im Kochtopf erhitzen, grüne Curry Paste dazugeben ( nach Lust und Laune, 1 bis 3 TL ), gut rühren und bei starker Temperatur machen, bis es gut duftet. Fischbällchen dazugeben, bei geschlossenem Deckel ca. 3 min leicht wallen. Bambus und Melanzane dazugeben, ebenso Fischsosse und Palmzucker, bei geschlossenem Deckel weitere 2 bis 3 min leicht wallen. Abschmecken. Chile und Basilikum dazugeben, mit Langkornreis zu Tisch bringen.

(*) Tk Fischbällchen gibt es bei dem Asiaten. Evtl. Auch nur Fischteig, diesen mit s+p vermengen, gut durchkneten und walnussgrossen Bällchen formen. (**) Thai Melanzane, weiß-grün beziehungsweise weiß-lila, in etwa 2, 5 cm im Durchmesser, gibt's bei dem Asiaten.

Ralph

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Curry Fischbällchen in Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche