Grüne Brühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.35 kg Erdäpfel
  • 2 Bund Jungzwiebeln
  • 1 Esslöffel Öl
  • 0.8 l Gemüsebouillon
  • 0.2 kg Zucchini
  • 0.3 kg Bratwurstbrät
  • 0.1 kg Blattspinat
  • 0.3 kg Junge Erbsen (Tk)
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Esslöffel Krem fraîche

Erdäpfeln von der Schale befreien und würfeln. Zwiebeln würfeln. Beides im Öl dämpfen, mit Brühe auffüllen. Zucchini in Scheibchen kleinschneiden und nach 10 Min. dazugeben. Brät zu Knödel arrangieren und dito dazugeben. Blattspinat abspülen, reinigen, auslesen, in Streifchen kleinschneiden und mit der halbe Menge der Erbsen zur Bouillon geben. Restliche Erbsen mit Basilikum und Crème fraîche zu Püree machen und in die Bouillon dazumischen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Brühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche