Grüne Bologneser Hähnchenfleischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Blattspinat
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 md Knoblauchzehen
  • 1 Bund Oregano
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 400 g Hähnchenbrustfilet; durch die mittlere Scheibe des
  • Fleischwolfs gedreht bzw. fein gehackt
  • Pfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 500 g Spaghetti
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)

Spinat reinigen, ein paarmal ausführlich abspülen und tropfnass im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur zusammen fallen. Spinat im Durchschlag abrinnen und gut auspressen. Spinat mit Schlagobers zermusen.

Von den Frühlingszwiebeln nur das Weisse und das Hellgrüne in schmale Ringe schneiden. Knoblauch schälen und zermusen. Oregano, Petersilie und Basilikum klein hacken. Faschierte Küchenkräuter, Frühlingszwiebeln und Knoblauch vermengen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Gewürzmischung darin andünsten.

Champignons reinigen, abspülen und klein hacken. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Champignons einfüllen, leicht mit Salz würzen und so lange unter Wenden rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Sojasauce, Saft einer Zitrone und Geflügelhack dazugeben und unter Rühren 2-3 Min. gardünsten. Dabei das Faschierte zerkrümeln. Spinatpüree und angedünstete Küchenkräuter dazugeben und unter Rühren erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser gardünsten, gut abrinnen und mit der Hähnchenfleischsauce und dem Parmesan zu Tisch bringen.

Falls die Sauce zu dick ist, sie mit Geflügelfond leicht verdünnen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Bologneser Hähnchenfleischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche