Grüne-Bohnen-Eintopf mit Lammbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Lammschulter
  • 1500 g Fisolen
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Fett von der Lammbrust abtrennen in einem Kochtopf oder evtl. einer Bratpfanne auslassen und das Fleisch darin kurz anbräunen. So entwickelt sich ein außergewöhnlich aromatischer Wohlgeschmack.

Die Lammbrust mit Wasser, Zwiebel und Bohnenkraut in etwa einer Stunde weichkochen, rausnehmen, Fleisch von den Knochen lösen. In der Zwischenzeit die Fisolen in der klare Suppe gardünsten, das Fleisch einfüllen, mit der gehackten Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Lammhaxe oder Lammschulter sind ein guter Ersatz für die Lammbrust. Natürlich sich genauso die edleren - und teureren - Teile wie Lammrücken und Lammkeule verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne-Bohnen-Eintopf mit Lammbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche