Grünbergtaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 130 g Butter (zimmerwarm)
  • 60 g Feinkristallzucker
  • 10 g Orangenschale (frisch gerieben oder Orangenschalenpulver)
  • 5 g Vanillezucker
  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 cl Rum (60%)
  • 1 g Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 80 g Waffelblätter (fein gerieben oder Biskottenbrösel)
  • 130 g Haselnüsse (fein gerieben)
  • 60 g Mehl (glatt)

Zum Verzieren:

  • Schokoladetropfen (im Fachhandel erhältlich)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Butter mit Zucker schaumig rühren. Orangenschale, Vanillezucker, Zitronensaft, Rum, Zimt und Salz dazugeben. Ei und Dotter unterrühren. Zuletzt nach und nach Brösel, Nüsse und Mehl untermengen.
Masse in einen Spritzsack füllen und mit einer glatten Spritztülle kleine runde Taler auf ein vorbereitetes Backblech spritzen (dazu den Spritzbeutel gerade auf das Blech setzen und den Teig flach auftragen). Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 12 Minuten hellbraun backen. Solange die Taler noch warm sind, je einen Schokoladetropfen in die Mitte des Talers setzen und auskühlen lassen.
Variante: Sie können auch Busserl aufspritzen und mit einem bemehlten Kochlöffel in die Mitte ein Loch hineindrücken. Nach dem Backen dieses mit heißer Orangenmarmelade füllen und antrocknen lassen.

Tipp

Etwas fein gehacktes Orangeat verleiht dem Teig einen besonderen Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Grünbergtaler

  1. omami
    omami kommentierte am 15.12.2014 um 08:36 Uhr

    starke Währung !!

    Antworten
  2. jobse
    jobse kommentierte am 15.11.2013 um 12:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche