Grün-weisse Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Grundrezept Germ- oder evtl. Topfen Öl-Teig
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 400 g Brokkoli
  • 400 g Karfiol
  • Salz
  • 150 g Sauerrahm
  • 0.5 Bund Petersilie; krause Sorte
  • 2 piece Lauchzwiebeln
  • 1 Teelöffel Majoran (gerebelt)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Gouda-Käse; mittelalter
  • 200 g Schinken (gekocht)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Für ein großes Blech mit zwei verschiedenen Belägen die zweifache Teigmenge machen.

Herd jeweils nach Teig auf 175 oder evtl. 250 Grad vorwärmen.

Brokkoli und Karfiol in kleine Rosen zerpflücken und abspülen. In kochend heissem Salzwasser etwa 5 Min. vorgaren.

Sauerrahm in einen Rührbecher Form, Petersilie abspülen und fein wiegen. Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und in feine Ringe schneiden. Alles mit Majoran, Kräutersalz und Pfeffer zu dem Schlagobers Form und mischen.

Gouda raspeln, 2/3 davon unter die Küchenkräuter-Schlagobers-Sauce rühren.

Backblech einfetten, (besser bemehlen). Teig auswalken und auf das Backblech legen. Einen schmalen Rand formen. Für eine Pizza mit zwei Belägen auf einem großen Backblech (zweifache Teigmenge) mit einem dünnen Teigstreifen eine Trennlinie markieren.

Die Sauce gleichmässig auf den Teig aufstreichen. Das abgetropfte Gemüse in den Farben abwechselnd darauflegen. Schinken in Streifchen schneiden und über das Gemüse gleichmäßig verteilen. Den übrigen Käse darüberstreuen und 20-25 Min. backen.

Herzhaft

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grün-weisse Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche