Grümkernschnitten mit Pilzen - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 EL Öl
  • 150 g Grünkern (geschrotet)
  • 300 ml Gemüsesuppe (mild)
  • 1 EL Frische Thymianblättchen Oder
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 15 g Ungeschälte Sesamsamen (15 g =Etwa 2EL )
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Austernpilze
  • 250 g Champignons
  • 2 sm Paradeiser (fest)
  • 1 Bund Schnittlauch

Kerniges Getreide und saftige Schwammerln versorgen uns genau richtig mit Ballaststoffen und pflanzlichem Eiklar.

Das Suppengrün reinigen, abspülen und kleinwürfeln. ein Drittel des Öls in einem Kochtopf erhitzen, das Gemüse darin bei mittlerer hitze unter Rühren etwa 5 min anschwitzen. Den Grümkernschrot untermengen und anrösten, dann mit der klare Suppe löschen. Den Thymian untermengen, alles zusammen bei geschlossenem Deckel bei ganz schwacher Temperatur etwa 20 min quellen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Eine Tortenspringform (ca. 20cm Durchmesser) mit Öl einfetten.

Das Getreide mit Pfeffer und Salz würzig nachwürzen. In die vorbereitete geben umfüllen und glattstreichen, die Sesamsamen aufstreuen. Im Backrohr (Mitte) in etwa 20 Min. backen (Gas Stufe 3).

In der Zwischenzeit die Schale der Zwiebel entfernen und kleinwürfeln, die Schwammerln reinigen und grob zerschneiden.

Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig werden. Die Schwammerln untermengen, mit Pfeffer und ein klein bisschen Salz würzen und bei mittlerer Hitze 5-10 Min. rösten.

Die Paradeiser abspülen und ohne die Stielansätze in feine Spalten, den Schnittlauch in Rollen schneiden. Beides unter das Pilzgemüse vermengen, alles zusammen würzig nachwürzen.

Das Grümkerngratin aus der geben lösen und in Tortenstücke schneiden, mit dem Pilzgemüse zu Tisch bringen.

Gelingt leicht. Preiswert.

Tip! Die Grümkern-Schnitten schmecken auch gut als raffinierte Zuspeise zu Fleisch- beziehungsweise Fischgerichten.

Ballaststoffe : 18g

Cholesterin : 0mg

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkernschnitten mit Pilzen - Cholesterin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche