Grümkernrisotto, mit Geflügelspiessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Risotto:

  • 250 g Grünkern
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält durchgepresst
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Zweig Petersilie Blätter klein geschnitten
  • Thymianzweige zum Garnieren

Spiesse:

  • 1 Rote Paprika geputzt, entkernt und in
  • 3cm-Stückchen geschnitten
  • Olivenöl
  • 200 g Hähnchenbrustfilet in 3cm Würfel geschn.
  • Salz
  • Pfeffer

Marinade:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält durchgepresst
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Grümkern in ausreichend Wasser etwa 120 Minuten einweichen. Nun abschütten.

Marinade: Olivenöl mit Knoblauch mischen, Thymian hinzfügen, Salz und Pfeffer darüber streuen. Die Fleischwürfel darin dreissig Min. einmarinieren.

Risotto: Im heissem Olivenöl die Zwiebel anschwitzen. Den gut abgetropften Grümkern hinzfügen und mit klare Suppe und Weisswein auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Nach in etwa zehn Min. den Parmesan darunter vermengen. Nochmals mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Vor dem Servieren die Petersilie darüber streuen.

In der Zwischenzeit die Spiesse rösten: Die Paprikastücke im heissen Olivenöl kurz aber herzhaft anbraten (*). Die Fleischstückchen aus der Marinade herausnehmen, abrinnen und abwechselnd mit den Paprikastücken auf einen Holzspiess stecken. In einer Bratpfanne von allen Seiten rösten.

Auf aufgeheizten Tellern Grümkernrisotto anrichten und darauf je einen Geflügelspiess legen. Mit Thymianblättchen garnieren.

(*) Muss nicht unbedingt sein: wenn die Paprikastücke nicht vorher angebraten werden, bleiben sie am Spiess halt knackiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkernrisotto, mit Geflügelspiessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche