Grümkernlaib mit Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Karotten
  • 300 g Porree
  • 250 g Grünkerngrütze; (oder -Schrot)
  • 50 g Butter
  • 750 ml Gemüsesuppe (Reformhaus)
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
  • 3 Eier
  • 120 g Gouda (gerieben)
  • 100 g Vollkorntoastbrösel; (oder Semmelbrösel)
  • Meersalz
  • Thymian
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 100 g Emmentaler, grob geraffelt

Porree, Karotten, Zwiebeln fein würfeln. Grünkerngrütze in der Butter weichdünsten, Gemüse dazugeben. Mit Gemüsesuppe auffüllen und bei geschlossenem Deckel 20 min quellen. Daraufhin mit Bröseln, Eiern, Mandelkerne und Gouda vermengen. Mit Thymian, Pfeffer, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) kräftig würzen. 10 min ruhen. Den Teig zu einem Laib formen und bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) 35 min backen. Mit Emmentaler überstreuen und weitere 5 min backen. Daraufhin 5 min ruhen und zu Tisch bringen.

Dazu passt z.B. Karfiol: 1 kg Karfiolröschen mit ein Achtel Liter Gemüsesuppe, ein Viertel l Schlagobers und Salz bei geschlossenem Deckel 15 Min. weichdünsten. Rosen aus der Sauce nehmen und warmstellen. Sauce kremig kochen. Zum Schluss einen Bund gehackten Dill unterrühren.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkernlaib mit Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche