Grümkernfleischkuechle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Grünkern (geschrotet)
  • 500 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 200 g Faschiertes
  • 1 Altes Semmeln
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Weckmehl zum Panieren

Grümkernschrot in die kochende Suppe schütten und rühren, bis sich die Menge von dem Kochtopf löst, dann auskühlen, Zwiebel fein hacken und mit Faschiertem und Petersilie andünsten. alles zusammen mit dem ausgedrückten, zerzupften Semmeln, den Gewürzen und den Eiern zu der Grümkernmasse Form und gut kneten. Kleine, runde Küchlein formen, in Weckmehl auf die andere Seite drehen und in heissem Fett hellbraun rösten. Man kann alles zusammen auch ohne Faschiertes kochen, dann ist es ein guter Ersatz für Fleischküchle.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkernfleischkuechle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche