Grümkerneierkuchen mit Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 150 g Grünkernmehl
  • 4 Eier (Kl. 2)
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Aromat
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Tabasco
  • 150 g Karotten (ca. 4 Stück)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Neutrales Öl zum Ausbacken

Aus Eiern, Mehl, Wasser und Gewürzen im Handrührer einen Eierkuchenteig kochen. Mindestens eine halbe Stunde ruhen. Karotten auf der Rohkostreibe raffeln und mit dem kleingeschnittenen Schnittlauch zum Teig Form. Im heissen Öl in der Bratpfanne kleine Palatschinken goldgelb zu Ende backen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkerneierkuchen mit Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche