Grümkerncreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Feines Grümkernvollkornschrot
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Zwiebel (klein)
  • 1 Knoblauchzehe. (nach Wahl!!!)
  • 1 Bund Küchenkräuter (frisch)
  • (Estragon, Kerbel, Basilikum,
  • Petersilie, Liebstöckel)
  • 50 g Butter (weich)
  • 1 EL Kaltgepresstes
  • Sonnenblumen- bzw. Färberdistelöl
  • 2 EL Hefeflocken
  • Kräutersalz nach Lust und Laune
  • Saft einer Zitrone
  • Senf
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)

Brotaufstrich (etwa ein Glas)

1. Das Grümkernvollkornschrot in der Gemüsesuppe aufwallen lassen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte nachquellen und abkühlen.

2. Zwiebel abschälen und kleinwürfelig schneiden. Die Knoblauch häuten und zerreiben bzw. zerquetschen. Die Küchenkräuter abspülen und klein hacken.

3. Das Schrot mit der weichen Butter, dem Öl und den übrigen Ingredienzien vermengen und pikant nachwürzen. Kühl lagern, aber mit Raumtemperatur geniessen. Am Besten auf frisch gebackenen Vollkornbrot oder evtl. Dinkelbrötchen mit Tomatenscheiben und halben Gurken als Garnitur.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkerncreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche