Grümkernbraten mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Karotten
  • 300 g Grünkern (geschrotet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsefond
  • 200 g Jungen Alpkäse
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier
  • 80 g Brösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Beilage:

  • 400 g Karotten
  • 500 g Brokkoli
  • 100 ml Gemüsefond
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Vollkornmehl
  • 250 ml Obers
  • Salz
  • Pfeffer

Karotten raspeln, mit dem Grümkernschrot und dem zerdrückten Knoblauch kurz anrösten. Mit dem Gemüsefond aufgiessen, aufwallen lassen, von dem Feuer nehmen und ausquellen.

Den Käse raspeln, mit der Grümkernmasse, den restlichen Ingredienzien und den fein gehackten Kräutern gut durchmischen.

Aus der Menge einen Braten formen, auf ein befettetes Blech legen, im aufgeheizten Rohr bei 175 Grad zirka Fünfundvierzig Min. rösten.

Für die Zuspeise die Karotten würfeln, Brokkoli in Rosen teilen. Die Karotten im Gemüsefond zirka Fünfzehn Min. gardünsten, nach fünf Min. die Broccoliröschen hinzfügen. Die Gemüse abschütten, den Fond auffangen.

Aus Butter und Mehl eine helle Einbrenn bereiten, mit dem Gemüsefond löschen und mit dem Obers legieren. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Den Braten in Scheibchen schneiden, mit Gemüse und Sauce zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grümkernbraten mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche