Grümkern-Risotto mit Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schalotten
  • 60 g Butter
  • 200 g Grünkern
  • 100 g Wildreis
  • 40 g Korinthen
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • Meersalz
  • 2 Pfefferschoten
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL Zitronenschale

Schalotten schälen und fein würfelig schneiden. In Zweidrittel der Butter glasig weichdünsten, Grümkern und Wildreis dazugeben, unter Rühren andünsten, dabei sollen alle Körner mit Fett überzogen sein.

Korinthen unterziehen, mit der Gemüsesuppe auffüllen und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 45-60 min quellen, mit Salz nachwürzen.

Die Pfefferschoten reinigen und abspülen, dabei die Kerne entfernen. Schoten diagonal in zarte Streifen schneiden. Die eine Hälfte der Petersilie grob, die andere Hälfte klein hacken.

Die Pinienkerne ohne Fett hellbraun rösten, dann die übrige Butter sowie die Pfefferschoten dazugeben, kurz weichdünsten. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, die feingehackte Petersilie sowie die Zitronenschale unterziehen.

Die grob gehackte Petersilie unter den Risotto heben, Risotto anrichten und die Pinienkernmischung darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Grümkern-Risotto mit Pinienkernen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 29.01.2015 um 13:57 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche