Grümkern-Goreng

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Grünkern
  • 600 ml Gemüsebouillon ((1))
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 piece Frische Ingwerwurzel ungefähr 2 cm
  • 1 Peperoncino
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln kleine asiatische Sorte oder
  • 2 lg Jungzwiebel
  • 200 g Geschnetzelte Rindshuft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl ((1))
  • 200 g Rohe Crevetten ohne Schale vielleicht tiefgekühlt
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Sambal
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 50 ml Gemüsebouillon ((2))
  • 1 EL Öl ((2))

Den Grümkern in der Gemüsebouillon (1) unterdessen 30-35 min weich machen. Abschütten und gut abrinnen.

Die Schale der Zwiebel entfernen, vierteln und die Spalten voneinander lösen. Den Knoblauch und den Ingwer abschälen und in feine Scheiben schneiden. Den Peperoncino in Längsrichtung aufschneiden, entkernen und in feinste Streifen schneiden. Von den asiatischen Frühlingszwiebeln nur den Wurzelansatz wegschneiden. Grosse Frühlingszwiebeln kalt abspülen, trocken tupfen, Wurzelansatz wegschneiden und mitsamt schönem Grün vierteln.

Die Rindshuft mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Öl (1) ungefähr eine Minute herzhaft anbraten. Die Temperatur reduzieren. Zwiebel (ohne Frühlingszwiebeln!), Ingwer, Peperoncino, Knoblauch, Zucker, Sambal, Crevetten und Kohander beigeben und alles zusammen derweil 2-3 Min. mitbraten, bis es gut riecht.

Danach den Grünkem und die Suppe (2) hinzfügen. Alles unter Rühren sehr gut erhitzen. Das Grümkern-Goreng mit Salz und Sambal nachwürzen, Bergartig in einer aufgeheizten Platte anrichten.

Die Frühlingszwiebeln im heissen Öl (2) nur kurz, aber herzhaft anbraten. Auf dem Grümkern-Goreng anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grümkern-Goreng

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche