Grossvaters Herbstroeschti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Geschwellte Erdäpfeln von dem Vortag
  • 100 g Frühstückspeck
  • 100 g Schinken
  • 200 g Frische Waldpilze; bzw. braune Champignons
  • 100 g Greyerzerkäse

Aus den Erdäpfeln eine Röschti rösten und in eine Röschtiplatte Form.

Frühstückspeck und Schinken in Streifchen schneiden. Schwammerln reinigen und in Scheibchen schneiden.

Frühstückspeck- und Schinkenstreifen in etwa zwei min in der Pfanne anbraten, dann die Schwammerln hinzfügen und in etwa drei min weiter dämpfen. Alles über die Röschti gleichmäßig verteilen und den Käse darüber streuen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C in etwa fünf min überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grossvaters Herbstroeschti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche