Grosse Mongolische Fleisch-Gemüse-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindsfilet
  • 250 ml Sojasauce
  • 2 EL Reiswein
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Zwiebel
  • 1 Ingwerwurzel (5 cm)
  • 1 Paprika
  • 1 Melanzani
  • 0.5 Chinakohl
  • 100 g Shitake-Schwammerln
  • Öl (zum Braten)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

1. Das Filet abspülen, abtrocknen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

2. Die Sojasauce mit dem Reiswein und dem Zucker vermengen. Die Fleischscheiben in diese Marinade legen und darin ungefähr eine halbe Stunde ziehen.

3. In der Zwischenzeit das Gemüse reinigen und abspülen bzw. Schälen. Die Zwiebeln in Ringe, den Ingwer in Scheibchen, die Paprika in Ringe, die Melanzani in Scheibchen, den Chinakohl in Streifchen und die Shitake- Schwammerln in Scheibchen schneiden.

4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abrinnen.

5. Etwas Öl erhitzen und die Fleischscheiben darin von allen Seiten braun und gar rösten. Herausnehmen und warm stellen.

6. Als nächstes jedes Gemüse einzeln mit reichlich Öl rösten. Anschliessend herausnehmen und warm stellen.

7. Nun das Ganze gemeinsam in die Bratpfanne Form und durchbraten. Die aufbewahrte Marinade mit der Maizena (Maisstärke) durchrühren und hinzugießen. Einmal zum Kochen bringen, anrichten und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grosse Mongolische Fleisch-Gemüse-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche