Grissini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 500 g Mehl
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Mehl zum Kneten
  • Sesamsaat
  • Mohn
  • Fenchelsamen; und
  • Kümmel; zum Wälzen

Variante:

  • 15 Scheiben Parmaschinken; hauchdünne

Konnte Der Versuchs-Küche V.:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 entkommen am 5. April l998

Die Germ in lauwarmem Wasser zerrinnen lassen. Butter, Mehl, Salz und das hefewasser in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zubereiten. Zugedeckt bei Raumtemperatur zur doppelten Grösse aufgehen.

Teig auf bemehlter Fläche gut kneten und in etwa 1/2 cm dick auswalken. Mit einem scharfen Küchenmesser und mittelseines Lineals in 1/2 cm breite Streifchen schneiden und mit Salzwasser bestreichen. Jeweils eine Hälfte der Stangen in Kümmel, Sesamsaat o. A. wälzen.

Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen und 10 min gehen. Später im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas: 3, Umluft 180 °C ) in 12-15 min goldgelb backen

Scheibchen Parmaschinken um die Grissini.

Khb 04/98

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grissini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche