Grissini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Mehl (backstark)
  • 1 Pk. Germ
  • 3 EL Olivenöl
  • 20 g Backmalz
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 200 ml Wasser (lauwarm, circa)
  • 1 Eidotter
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Teelöffel Chili fein geschrotet
  • 0.5 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 1 Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • 4 EL Sesamsamen
  • 1 EL Nigella
  • Mittelgrobes Salz

Aus dem Germ, Mehl, Backmalz, Olivenöl, Salz und Wasser einen mittelfesten Germteig bereiten (wie für Pizza), Parmesan, Chili, Knoblauch, Basilikum unterkneten. Den Teig gehen, bis er sich deutlich verdoppelt hat (ca. 1 Std). Flach auswalken ca 0, 5 cm dick und mit einem scharfen Küchenmesser schmale lange Stränge klein schneiden, ca 0.5 cm breit. Die Stränge auf einem geölten und gemehlten Backblech platzieren (ergibt ca. 2-3 Backbleche) vor dem Auflegen ruhig noch ein klein bisschen in die Länge ziehen, darauf achten, dass die Stangen gleichmässig gedehnt werden. Mit Abstand aneinander auf das Backblech legen, ewas Wasser und die Eidotter mixen, die Stangen sehr leicht bepinseln, Sesamkörner, Nigella und Salz aufstreuen und wiederholt 10 min gehen. Backrohr sollte 30 bis 40 min vorher auf Stufe 5-6 vorgeheizt werden. Die Stangen bei hoher Hitze derweil backen, bis sie einen leichten Braunton annehmen.

Möglichst noch am selben Tag verzehren, da sie sonst Wasser ziehen und zäh werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grissini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche