Grissini mit Rosinen und Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Für Grissini mit Rosinen und Pinienkernen Mehl in eine Backschüssel geben. Germ in lauwarmem Wasser auflösen und10 Min. stehen lassen.

Rosmarinnadeln in einer trockenen Bratpfanne anrösten, bis sie duften, vom Herd nehmen und Olivenöl hinzugießen.

Rosinen in Portwein einweichen, Pinienkerne grob hacken.

Anschließend den Portwein und das Hefewasser mit dem Mehl verkneten, Rosmarinnadeln mit Öl, Pinienkerne,Rosinen, Salz und Zucker dazufügen.

4-5 Min. durchkneten, zu einer Kugel formen und bei geschlossenem Deckel 30 Min. gehen lassen. Abermals durchkneten, anschließend 16-20  Stangen (25-30 mm lange) rollen.

Ein Blech mit Pergamtenpapier belegen und die , die Grissini mit Rosinen und Pinienkernen im aufgeheizten Backofen bei 200 °C 15-20 Minuten (Gas 3, Umluft 180 °C ) goldbraun backen.

Tipp

Grissini mit Rosinen und Pinienkernen sind ein feiner Snack zum Wein oder Aperitif.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grissini mit Rosinen und Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche