Grissini gleicher backen?

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Germ (frisch)
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 120 g Weissmehl
  • 180 g Ruchmehl
  • 40 g Hartweizengriess
  • 5 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • 40 g Mohnsamen

> Ich suche bereits lange ein Rezept für Grissini, habe

> aber in keinem meiner Bücher über die italienische

> Küche eines gefunden. Kann man diese Stangen gar

Die Germ im Wasser zerrinnen lassen und ungefähr 10 Min. ruhen.

Die beiden Mehlsorten mit dem Griess, 4/5 von dem Öl und Salz nach Wahl in einer großen Backschüssel mischen. Die Germ gemächlich hinzufügen und dabei mit einer Gabel kreisförmig rühren, bis alles zusammen gut vermengt ist. Anschliessend den Teig auf einer Fläche zirka 10 min mit den Handballen bearbeiten, bis er glatt und elastisch ist. Zu einer Kugel formen.

Eine Backschüssel mit dem übrigen Öl ausstreichen, den Teig einfüllen und die Backschüssel mit Frischhaltefolie bedecken. Den Teig etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Den Teig auf der bemehlten Fläche zusammenklappen und mit einem Wallholz zu einem Rechteck von 1 cm Dicke austollen; die Breite soll der Länge der Grissini entsprechen. Das Teigrechteck in Streifchen von 1 cm Breite schneiden und diese zu Röllchen formen.

Die Mohnsamen auf einem glatten Küchenbrett ausstreuen und die Teigrollen darin wälzen.

Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten und die Teigrollen darauf wiederholt zehn Min. bei geschlossenem Deckel gehen.

Die Grissini derweil ca. 20 min backen, bis sie leicht gebräunt und kross sind. Auskühlen.

Zum Servieren nach Geschmack das obere Ende der Grissini mit Parmaschinken umwickeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grissini gleicher backen?

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche