Grillwuerze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zwiebel
  • 2 EL Salz
  • 2 EL Grober Pfeffer; weiß und schwarz
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Nelken
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweig Thymian
  • 700 ml Weisswein
  • 4 EL Weinessig

Die feingehackten Zwiebeln mit allen Gewürzen bei geschlossenem Deckel 1 Stunden ziehen. Als nächstes Wein und Essig hinzfügen, gut durchrühren und 3 Tage abgekühlt stellen. Als nächstes alles zusammen durch ein Geschirrhangl filtern und dabei die Zwiebeln und Gewürze gut ausdrücken. In dunkle Flaschen befüllen, verkorken und abgekühlt behalten.

Tropfen Sie diesen Saft bei dem Grillen auf das Fleisch. Sie können ebenso Suppen und Saucen damit würzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grillwuerze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche