Grilltomaten - mit Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 150 dag Paradeiser (mittelgross)
  • (ca. 18 Stück)
  • 2 Esslöffel Olivenöl; für das Blech
  • 5 dag Butter (weich)

1. Die Paradeiser abspülen, den Stiel keilförmig entfernen. Die runde Seite der Paradeiser über Kreuz einschneiden. Die Paradeiser auf ein geöltes Backbelch legen und auf der 2. Einschubeleiste von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) 12-15 min. andünsten. Die Paradeiser aus dem Ofen heranziehen und je ein Butterflocken daraufsetzen.

2. Unter dem Bratrost beziehungsweise bei starker Oberhitze auf der 2. Leiste von oben kurz überbacken.

Die Paradeiser schmecken lauwarm und abgekühlt: Sie können jeweils nach Wahl mit ein klein bisschen geriebenen Parmesan bestreut werden und auf dem Bratrost noch mal erwärmt werden.

Tipp: Gönnen Sie sich ruhig einen guten Parmesan - das verfeinert die Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grilltomaten - mit Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche