Grillspieße mit sommerlichem Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Putenbrust
  • 300 g Hühnerbrust
  • 300 g Medaillons (vom Schweinefilet)
  • 1 Paar Frankfurter Würstel
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 1 Stk Salatgurke
  • 1 Stk Paprika (grün)
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Tasse Cocktail Tomaten
  • Perlzwiebel (oder evtl. Silberzwiebeln)
  • Knoblauch (eingelegt)
  • Oliven (schwarz)
  • Kapern
  • Walnussöl
  • Himbeeressig
  • Salz & Pfeffer

Für Grillspieße mit sommerlichem Salat das Fleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Frankfurter in ebenso große Stücke schneiden und mit einer Scheibe Speck umwickeln. Abwechselnd auf Spieße stecken und am Holzkohlengrill zubereiten.

Für den sommerlichen Salat die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren, Radieschen in Stifte schneiden, den Paprika putzen und in Würfel schneiden. Mit Zwiebeln, Knoblauch, Oliven und Kapern vermengen. Den Salat mit Essig und Öl, Salz und Pfeffer marinieren.

Dazu Baguette und diverse Saucen ( Chilli, Curry, Tatar, süßsauer, Knoblauch, grüner Pfeffer etc.)

Tipp

Die Grillspieße mit sommerlichem Salat können ganz nach Geschmack anders bestückt werden. Pro Person 2-3 Spieße, für besonders hungrige und starke Esser 3-4.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Grillspieße mit sommerlichem Salat

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 03.07.2014 um 18:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche