Grillspießchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Marinade:

Außerdem:

Für die Grillspießchen erst die Marinade zubereiten.

Für die Marinade den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit den übrigen Zutaten der Marinade gut vermischen. Den Lungenbraten parieren, kalt abspülen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zucchini waschen und ich 3 cm dicke Scheiben schneiden. (Sind die Stücke zu breit, einfach halbieren oder vierteln). Die Fleisch- und Zucchinistücke in einer ausreichend großen Schüssel zusammen mit der Marinade vermischen, mit Klarsichthülle abdecken und für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. . Inzwischen die Zwiebel schälen und in ca. 2 x 2 cm größe Stücke schneiden. Paprika waschen, putzen und ebenfalls in 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Das Fleisch, die Zucchinis, Zwiebel und Paprika abwechselnd auf die Spieße stecken.

Die Grillspießchen von allen Seiten auf dem heißen Grill braten.

Tipp

Bei Verwendung von Holzspießen diese für 2 Stunden in Wasser einweichen. Dadurch lässt sich das Fleisch nach dem Grillen leichter vom Spieß lösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare7

Grillspießchen

  1. rudi1
    rudi1 kommentierte am 19.06.2015 um 06:44 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 05.05.2015 um 19:10 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 06.02.2015 um 05:40 Uhr

    schaut lecker aus

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 31.10.2014 um 05:49 Uhr

    super

    Antworten
  5. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 04.08.2014 um 07:08 Uhr

    5 EL OLIVEN --- HIER FEHLT DAS ÖL ...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche