Grillsauce mit Honig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Grillsauce mit Honig zuerst die Chilis halbieren, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden.

In einer Bratpfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch samt der Chilis darin anschwitzen.

Die gemahlenen Gewürze dazu geben und ganz kurz mitrösten.

Danach die Pfanne vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

Den Honig hineingießen, den Zitronenabrieb dazu geben und alles gut durchmischen.

Mit Salz und Pfeffer und ev. mit Zitronensaft abschmecken.

Die Grillsauce mit Honig kann sowohl als Beize für Hühnerflügel oder Spareribs, als auch als klassische Dip Sauce genommen werden.

 

Tipp

Sollten Sie mit der Grillsauce mit Honig Ihr Grillgut marinieren, sollte es mindestens 1 Stunde, besser noch über Nacht im Kühlschrank, ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Grillsauce mit Honig

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.03.2016 um 20:18 Uhr

    sehr lecker wenn auch Orange (Abrieb, Saft zum Abschmecken) verwendet wird.Vorsicht, wird beim direkten grillen sehr schnell dunkel und schmeckt dann bitter.

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 29.10.2015 um 08:41 Uhr

    den Koriander lasse ich immer weg, ich finde, Loriander schmeckt irgendwie nach "Seife"

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 06.05.2015 um 14:18 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche