Grillmarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Grillmarinade die Zwiebel fein hacken. In eine Schüssel das Olivenöl geben, Zwiebelstücke dazugeben, Knoblauch hineinpressen und mit Ketchup und den Kräutern gut vermischen.

Die Marinade in einen Gefrierbeutel geben und das Grillfleisch dazugeben. Das Ganze einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und dabei öfters wenden.

Tipp

Diese selbst gemachte Grillmarinade eignet sich z. B. zum Marinieren von Koteletts oder Fleischspießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare6

Grillmarinade

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 08.12.2015 um 09:11 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  2. heribert
    heribert kommentierte am 08.05.2015 um 23:19 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.04.2015 um 08:45 Uhr

    Super

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.04.2015 um 05:44 Uhr

    super

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche