Grillierte Crevetten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Riesencrevetten; o. Garnelen o. Langostinos, in der
  • Schale, roh
  • 2 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde
  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweig Koriander (frisch)
  • 1 Lime

Beilage:

  • Knusprige Baguette

Für dieses Gericht eignen sich die schon gekochten Krustentiere wenig, weil sie durch die hohe Temperatur bei dem Grillieren zäh werden.

Die rohen Krustentiere mit einem scharfen Küchenmesser in Längsrichtung halbieren. Unter dem fliessenden Wasser kurz abspülen und abtrocknen. Mit der Schnittfläche nach oben aneinander auf ein Backblech oder eine ofenfeste Platte legen.

Brotscheiben leicht toasten und in kleine Stückchen zupfen.

Frühlingszwiebeln klein hacken und im nicht zu heissen Olivenöl glasig dämpfen. Knoblauch ausdrücken und dazugeben, Toastbrot beigeben und 3 min mitdämpfen. Korianderblättchen abzupfen, beigeben. Lime ausdrücken und hinzugießen. Gewürzmischung auf den Krustentieren gleichmäßig verteilen und unter dem Bratrost fünf bis sechs min grillieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grillierte Crevetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche