Grillhähnchen - Tandoori Murgi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Brathendel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Garam masala
  • 6 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 EL Öl
  • Salatblätter
  • Zitronen (Scheiben)

Haut abziehen und Hühnchen in kleine Stückchen teilen. Im Öl alle Gewürze, gepressten Knoblauch, geriebenen Ingwer und Tomatenketchup gut vermengen. Diese Mischung gleichmässig auf die Hähnchenstücke raspeln und 5 bis 6 Stunden einmarinieren. Anschliessend die Fleischstückchen im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad grillen bis sie zart sind. Damit das Fleisch nicht austrocknet, ab und zu die Stückchen auf die andere Seite drehen und mit Marinade begiessen. Vor dem Servieren mit Salatblättern und Zitronenscheibchen dekorieren.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grillhähnchen - Tandoori Murgi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche