Grillhähnchen in Chili-Honig-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Küchenfertige Poularde
  • 2 EL Ananassaft
  • 3 EL Weisswein
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchgewürz
  • Chili-Gewürz bzw. Tabasco

Marinadenzutaten durchrühren und die Poularde damit bestreichen. Poularde auf einen Spiess stecken und im Bratrost unter Drehen 45-60 Min. rösten. Dabei immer noch mal mit Marinade bestreichen. Fertig.

Dazu ein bunter Blattsalat:

1 kleiner Häuptelsalat, 2 mittelgrosse Paradeiser, 1 Salatgurke, 1 Bund Radieschen, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 4 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, 2 El Walnussöl, 4 El Himbeeressig, 1 El Sojasauce, 1 Tl Honig, Saft einer halben Orange Alle Salatzutaten abspülen und gut abrinnen. Blattsalat in mundgerechte Stückchen zupfen. Paradeiser und Radieschen in Scheibchen, Gurken in Stifte und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Öl, Honig, Sojasauce, Essig und Orangensaft durchrühren und über die Salatzutaten Form. Den bunten Blattsalat zur Poularde zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grillhähnchen in Chili-Honig-Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche