Grillgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Gemüse zum Füllen; z.B. 4 kleine Spitzpaprika, 4 Paradeiser, 4 große Champignons

Füllung:

Vor dem Grillen das Gemüse säubern: Die Spitzpaprika am Stielende kappen, aushöhlen. Von den Paradeiser ein Häubchen klein schneiden, das Fruchtfleisch herausfischen, zur Seite legen. Aus den Champignons den Stielansatz auslösen.

Schafskäse mit Tomatenfleisch, kleingeschnittenen getrockneten Paradeiser, gehackten Basilikumblättern und Gewürzen kremig durchrühren (vielleicht ein kleines bisschen Milch hinzfügen).

Die Füllung in das Gemüse befüllen, Grillflaeche mit Öl einpinseln.

Tipp

Gut zum Gemüse - aber ebenso zu Fleisch und Fisch - schmecken Kartoffelspiesse. Kochen Sie nicht zu große Erdäpfeln in der Schale 10 Min. vor. Darauf halbieren, die offenen Hälften mit Salz würzen, mit Rosmarinnadeln belegen und ein weiteres Mal zusammengeklappt zwischen Gemüse auf einen Spiess stecken,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grillgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche