Grillfisch mit süß-saurer Rohkost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 1 Person:

  • 200 g Schnitte festfleischigen Fisch
  • (Lachs, Thun- oder evtl. Schwertfisch)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Öl
  • Salz
  • 1 Msp. Currypulver
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Heidelbeeren
  • 1 Apfel
  • 1 Teelöffel Senf (mild)
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Kaltpressöl
  • Salz
  • Pfeffer

Fisch ist eine gesunde Bratrost-alternative zu gepökeltem Fleisch, das bei dem Rösten Nitrosamine bildet. Denn er beinhaltet viel fettarmes Eiklar, Jod und Fluor. Deshalb sollte man auch im Sommer regelmässig Fischmahlzeiten einplanen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grillfisch mit süß-saurer Rohkost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche