Grillfest: Zwiebel-Gurken-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1200 g Gemüsezwiebeln
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 lg Gurken (ca. 1, 2 kg)
  • 2 Bund Brunnenkresse
  • 400 g Äpfel (Boskop oder Elstar)
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Zucker
  • 4 Bund Dille
  • 4 EL Öl

1. Die Gemüsezwiebeln schälen, halbieren und in sehr schmale Scheibenhobeln. Mit 1 Tl Salz vermengen und 1 Stunde bei geschlossenem Deckel stehenlassen. Die Gurken von der Schale befreien, nur ein paar grüne Streifchen stehenlassen, und die Enden klein schneiden. Die Gurken auf einer Gemüseraspel in schmale Stifte schneiden, mit 1 Tl Salz vermengen und 1 Stunde stehenlassen. Die Brunnenkresse abspülen und auslesen, dabei die dicken Stiele und die gelben Blätter auslesen. Die Kresse trockenschleudern bzw. gut abrinnen.

2. Für die Vinaigrette die Äpfel abschälen und um das Kerngehäuse herum raspeln. Essig und Zucker mit den geriebenen Äpfeln in einer Backschüssel vermengen. Den Dill klein schneiden. Die Zwiebelscheiben in einem Sieb abrinnen und mit heissem Wasser gut abbrausen.

Die Gurkenstifte in einem Sieb abrinnen und portionsweise gut auspressen.

3. Das Öl und den Dill unter die Vinaigrette rühren. Gurken und Zwiebeln gut mit der Vinaigrette vermengen. Den Blattsalat in 3 Lagen mit der Brunnenkresse in eine geeignete Schüssel schichten und mit ein paar Brunnenkresseblättchen dekorieren.

Er zum Fisch und Geflügel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grillfest: Zwiebel-Gurken-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche