Grillfest: Vogerlsalat Mit Hackbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Scheiben Weizentoastbrot
  • 300 g Rinderhack
  • 1 Ei (Klasse M)
  • Salz
  • Sambal Ölek
  • 8 EL Öl
  • 250 g Vogerlsalat
  • 200 g Kukuruz (aus der Dose)
  • 200 g Kidneybohnen (Dose)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Weissweinessig
  • 6 EL Sangrita pikante
  • Zucker
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Toastbrot in Wasser einweichen, dann gut ausquetschen, mit Hack, Ei, ein kleines bisschen Salz und Sambal ölek zu einer glatten Menge zusammenkneten, vielleicht nachwürzen. Mit leicht angefeuchteten Händen zu in etwa 20 Mini-Fleischlaibchen formen. In 2 Portionen in jeweils 2 El heissem Öl bei mittlerer Hitze rundum in etwa 10 min rösten, auf Küchenrolle abrinnen.

2. Vogerlsalat reinigen, ausführlich abbrausen und trockenschleudern. Kukuruz und Kidneybohnen in einem Sieb abgekühlt abbrausen. Zwiebel schälen und fein in Würfel schneiden, mit Essig, Sangrita, 4 El Öl, ein wenig Salz, Sambal ölek und Zucker durchrühren. Petersilie sehr klein hacken.

Hackbällchen in der Hälfte der Petersilie wälzen und mit den übrigen Ingredienzien anrichten. Mit der Salatsauce beträufeln und mit der übrigen Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Grillfest: Vogerlsalat Mit Hackbällchen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 01.11.2015 um 07:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte