Schneller BBQ to go

Grillen im Blumentopf

Ein Grill, den man überallhin mitnehmen kann, der in aller Schnelle aufgebaut und wieder zusammengepackt ist und möglichst wenig Platz einnimmt: Der Blumentopf! 

Mit wenigen Utensilien lässt sich ein funktionstüchtiger Holzkohlegrill bauen, über dem zum Beispiel Würstel, Spieße oder Marshmallows gebrutzelt werden können!

Der Blumentopf ist nur für Blumen da? Von wegen! Aus einem Tontopf, Alufolie und Grillkohle lässt sich auch in wenigen Schritten ganz einfach ein Griller basteln. Das geht ganz schnell und den kleinen Grill im Blumentopf kann man außerdem ohne großen Aufwand von A nach B transportieren. So steht dem Grillspaß außerhalb des heimischen Gartens oder Balkons nichts mehr im Wege! Und ein Hingucker ist der Blumentopf-Grill obendrein.

Das brauchen Sie für den Blumentopf-Griller:

  • Blumentopf aus Ton
  • Alufolie
  • Grillkohle
  • Grillanzünder

Den Blumentopf mit der Alufolie auslegen, die Kohle hineingeben und zum Glühen bringen - so einfach geht's!

Dann wie gewohnt Spieße, Würstel & Co über der Glut grillen.

Noch mehr Grillrezepte finden Sie hier.

Autor: Iris Kienböck / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare9

Grillen im Blumentopf

  1. kochzirkel@teletronic.at
    kochzirkel@teletronic.at kommentierte am 11.06.2016 um 20:37 Uhr

    Ich habe das heute ausprobiert, im nahegelegenen Garrtenbaugeschäft einen Blumentopf, Holzkohle, Grillgitter gekauft. Alufolie und Grillfleisch und Gemüse im Geschäft. Es hat auch super funktioniert, allerdings ist sowohl der Tonuntersetzer und der Tontopf selber gesprungen. Fotos habe ich davon gemacht und gebe sie gerne weiter. Ich werde das nicht mehr probieren, war sehr erschrocken als der Ton gesprungen ist. Sehr schade.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 23.09.2016 um 12:41 Uhr

    TRAUE MICH NICHT TRÜBER WENN DER TOPF BRICHT DANN IST DAS FEUER FERTIG !!!

    Antworten
  3. wines
    wines kommentierte am 09.08.2015 um 12:15 Uhr

    Super Tip, damit können wir schon Kleinigekeiten grillen, bis der große Griller kommt :-)

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 07.08.2015 um 13:42 Uhr

    Sehr lustige Idee! Kann man ja mal ausprobieren!

    Antworten
  5. taferner
    taferner kommentierte am 07.08.2015 um 09:15 Uhr

    Super Idee.....

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login