Tipps von Grillprofi Yulia Haybäck

Grillen Frauen anders?

Grillen ist Männersache? Von wegen. Yulia Haybäck (Yulia - Die Partyköchin) bietet im Rahmen der Original Weber Grillakademie eigene Frauengrillkurse an. Uns hat sie erzählt, wie sie auf die Idee gekommen ist und welche Unterschiede es zwischen Frauen und Männern am Grill gibt. 

Die Idee von einem Frauengrillkurs

Bei ihren Grillkursen merkt Yulia Haybäck, dass sich bei Kursen mit Männern und Frauen meist eine klassische Rollenverteilung ergibt. Die Frauen machen die Vorbereitungen, aber die Männer stehen später am Grill. Mit den Frauengrillkursen will sie erreichen, dass auch die Frauen an den Grill treten. Dafür schafft sie eine angenehme Atmosphäre, bei der eine solche Rollenverteilung gar nicht erst entstehen kann. Denn bei den vorgegebenen Inhalten von Weber merkt man, dass sie von Männern gemacht sind, aus den USA stammen und für Europa lediglich adaptiert wurden. Sie wollte einen Kurs machen, bei dem sie sagen kann "wenn ich jetzt Leute einlade, so tät ich's machen".

Der nächste Frauengrillkurs findet übrigens am 6. Mai im Schloss Hallegg in Klagenfurt statt.

Grillen Frauen wirklich anders?

Auch wenn Verallgemeinerungen natürlich schwierig sind, denken und handeln Frauen durchschnittlich anders als Männer, das gilt auch beim Kochen und am Grill. Im Gegensatz zu Männern fragen Frauen nicht, "bei welcher Temperatur GENAU wird das gemacht?", sondern haben es mehr im Gefühl. Sie arbeiten eher "hands on", es wird einfach hingegriffen und ausprobiert. Das ergibt sich auch aus der Erfahrung aus der Küche, die einfach auf den Grill transportiert wird.

Tipps und Tricks für Frauen am Grill

Das Wichtigste: Einfach drübertrauen! Die einzelnen Tipps und Tricks lernt man sowieso beim Grillkurs, der größte Schritt jedoch ist, sich aus der Rollenverteilung herauszulösen. Frauen haben auch keine Angst, vor dem Gasherd zu stehen, warum also vor dem Feuer am Grill? Allerdings fällt auf, dass bei der jüngeren Generation die Berührungsängste schon deutlich weniger geworden sind.

Ein wunderbares Rezept für Pastrami vom Bio-Rind aus dem Frauengrillkurs finden Sie hier.

Wie grillt Profi Yulia Haybäck am liebsten?

Besonders interessant findet Yulia Haybäck es, zu testen, wie niedrig man mit der Temperatur in einem Smoker, Kugelgrill oder Picknickgrill gehen kann. Für sie ist es total stressfrei, das Fleisch den ganzen Tag über bei niedriger Temperatur garen zu lassen. So werden auch Fleischstücke, die sonst eher als zäh gelten, herrlich zart.

Ebenso viel Spaß es Yulia macht, große Fleischstücke auf den Gill zu legen, so gerne entscheidet sie sich privat meist für einfaches Grillgemüse. Dazu wird das Gemüse grob geschnitten, mit Olivenöl und eventuell ein paar Kräutern gegrillt und erst hinterher mit dickem, nicht zu saurem Balsamico, frischen Kräuter und Knoblauch mariniert.

Da liegt es nahe, dass der neueste Grillkurs, den Yulia anbietet, ein vegetarisch-veganer Kurs ist. Dieser richtet sich nicht unbedingt an Vegetarier, sondern vielmehr auch an Leute, die sich zwar nicht als solche bezeichnen, aber sich trotzdem hauptsächlich fleischlos ernähren - wie sie selbst es auch tut. Auf Ersatzstoffe wird dabei getrost verzichtet. Auf den Griller kommt, was die Natur hergibt.

Autor: Iris Kienböck / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare7

Grillen Frauen anders?

  1. VolMichaela
    VolMichaela kommentierte am 27.07.2015 um 11:42 Uhr

    Ich grille viel gelassener als mein Mann; man muss nicht zwangsweise hundertmal das Stück Fleisch umdrehen und ständing daneben stehen. Zuerst überlegen, alles gut vorbereiten, Grillgut drauf und dann so oft wenden wie es nötig ist oder in die indirekte Zone verschieben. Ganz einfach.

    Antworten
  2. Stefan Weilhartner
    Stefan Weilhartner kommentierte am 28.05.2015 um 15:03 Uhr

    Ich kenne Männer, die einfach Grillen ohne sich die Frage zu stellen was man da machen soll und vielleicht anders machen kann. Das Ergebnis ist nicht immer gut. Elektrogriller find ich dann schon wieder super peinlich.

    Antworten
  3. MarionAnna
    MarionAnna kommentierte am 27.05.2015 um 13:32 Uhr

    "Da liegt es nahe, dass der neueste Grillkurs, den Yulia anbietet, ein vegetarisch-veganer Kurs ist. ".... wann findet der Kurs statt?

    Antworten
    • MarionAnna
      MarionAnna kommentierte am 03.06.2015 um 08:05 Uhr

      Hallo Yulia, vielen Dank für die Info! 3.7. geht leider urlaubsbedingt nicht, ich warte auf die weiteren Termine.... Freu mich schon!lG Marion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login