Griessstrudel Mit Birne Und Holunderbeereis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Strudel:

  • 1 Vanilleschote
  • 125 ml Milch
  • 65 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Zimtstange (5 cm)
  • 40 g Griess
  • 1 Zitrone
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 2 Eiklar (Klasse M)
  • Salz
  • 85 g Stichfeste Sauerrahm
  • 1 Tk-Strudelblatt; in etwa 35x30 cm

Birnen Und Zwetschgen:

  • 4 sm Birnen (ss 100 g)
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 100 g Butter
  • 100 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 Zitrone;
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 sm Zimt (Stange)
  • 2 Gewürznelken
  • 50 ml Holunderbeersaft
  • 2 EL Birnengeist
  • 100 g Zwetschken

Eis:

  • 300 ml Holunderblütenwein; (ersatzweise Moscato d' Asti)
  • 75 g Zucker
  • 5 Eidotter (Klasse M)
  • 250 g Butter

Ausserdem:

  • 25 g Butter
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

(*) Für 4-6 Portionen 1. Am Vortag für den Strudel die Vanilleschote der Länge nach halbieren.

Milch, 50 g Zucker, 15 g Butter, Zimtstange und Vanilleschote aufwallen lassen, den Griess unter Rühren einrieseln. Am Herdrand 20 min ausquellen, Zimtstange und Vanilleschote entfernen und den Griess einmal verrühren. Zitronenschale abraspeln, Saft ausdrücken. Schale und Saft unter den Griess rühren. In einer Backschüssel auf Raumtemperatur auskühlen.

2. 20 g Butter mit dem Eidotter cremig aufschlagen. Eiklar mit 1 Prise Salz und restlichem Zucker steif aufschlagen. Griessmasse mit der Buttermischung durchrühren. Erst die Sauerrahm und dann vorsichtig den Schnee unterziehen.

3. Das Strudelblatt auf ein ein klein bisschen grösseres Stück Frischhaltefolie legen. Die übrige Butter zerrinnen lassen und das Strudelblatt damit grosszügig bestreichen. Die Griessmasse in einem Längsstreifen auf das untere Drittel des Strudelblatts Form. Das Blatt mittelsder Folie zu einer 5 cm dicken Rolle zusammenrollen, Frischhaltefolie rundum fest glatt drücken und die Rolle fest in Aluminiumfolie einschlagen. In einem reichlich großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen. Den Strudel einfüllen und knapp unter dem Siedepunkt 40 Min. gardünsten. Herausnehmen und vollständig abkühlen.

4. Einen Tag später die Birnen von der Schale befreien und mit einem Kugelausstecher von unten das Kerngehäuse entfernen. Zucker und Weisswein in einem Kochtopf zum Kochen bringen und so lange machen, bis ein sehr heller Karamel entsteht. Die Butter unterziehen. Die Birnen einfüllen und Orangensaft, Zitronenscheibchen und die Gewürze hinzfügen. Im aufgeheizten Herd bei 160 °C (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) eine halbe Stunde auf der 2. Leiste von unten dünsten. Dabei immer wiederholt im Sirup auf die andere Seite drehen. Die Hälfte des Sirups in einen Kochtopf sieben, um 73 kochen und den Holunderbeersaft unterziehen. Abkühlen. Die Birnen im Sirup auskühlen, Birnengeist hinzfügen. Die Zwetschken abspülen, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Spalten zum Holunderbeersirup Form.

5. Für das Eis den Holunderblütenwein auf 80 °C erhitzen. Zucker und Eidotter kremig aufschlagen, mit dem Wein durchrühren und in einer Backschüssel über einem heissen Wasserbad unter Rühren zu einer cremigen Konsistenz erhitzen. Nicht machen! In einen Handrührer Form und bei höchster Stufe nach und nach die Butter in kleinen Stücken unterarbeiten. Die Menge sollte kremig verbunden sein. Abkühlen und in der Eismaschine kremig gefrieren.

6. Die Birnen im Sirup leicht erwärmen. Strudel in 3 cm dicke schräge Scheibchen schneiden. Butter in einer Bratpfanne aufschäumen, Strudelstuecke darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten, mit Staubzucker bestäuben und karame-lisieren. Strudel, Birne und Holunder-Zwetschken-Sauce auf 4 Teller Form und jeweils 1 Kugel Eis dazulegen. Mit Birnensirup umgiessen und zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessstrudel Mit Birne Und Holunderbeereis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche