Griesspudding Mit Schwarzem Johannisbeergelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Gelee:

  • 6000 g Johannisbeeren
  • 500 g Gelierzucker 1: 2

Griesspudding:

  • 2 Eier (Klasse M)
  • 0.5 Milch
  • 120 g Zucker
  • 2 Vanilleschoten (Mark davon)
  • 80 g Hartweizengriess
  • 5 Gelatine (weiss)
  • 3 EL Orangen (Saft)
  • 250 ml Schlagobers

1. Johannisbeeren abspülen und sehr gut abrinnen. Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Die Beeren in einen Kochtopf mit 250 ml Wasser Form. Im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur aufwallen lassen, dann 10 Min. leise machen. Die Beeren mit dem entstandenen Saft durch ein sehr feines Sieb gießen und nur ganz leicht durchdrücken. Den Saft dabei auffangen; ergibt ca. 1 Liter 2. Den Saft mit dem Gelierzucker durchrühren. Unter Rühren aufwallen lassen und 3 Min. unter Rühren blubbernd machen. Den Schaum dabei abschöpfen. Das Gelee in sterile Einmachgläser befüllen, verschließen und 15 Min. auf den Deckel stellen. Nach 15 Min. die Gläser auf die andere Seite drehen und auskühlen. Kühl (aber nicht im Kühlschrank) und dunkel behalten.

3. Für den Griesspudding Eier trennen, Eiklar abgekühlt stellen. Milch mit 80 g Zucker sowie dem Vanillemark aufwallen lassen. Den Griess untermengen und 5 Min. bei geringer Temperatur unter Rühren machen. Den Griessbrei leicht auskühlen, die Eidotter unlerruehren.

4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangensaft erwärmen, die Gelatine darin zerrinnen lassen und mit dem Griesspudding durchrühren. 20-eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

5. Schlagobers steif aufschlagen. Eiklar steif aufschlagen, dabei den übrigen Zucker einrieseln. Erst das Schlagobers, dann den Schnee unter den Griess-Pudding heben. In Portionsförmchen oder in eine geeignete Schüssel befüllen. Mindestens 4 Stunden abgekühlt stellen. Aus den Förmchen stürzen und mit dem Johannisbeergelee zu Tisch bringen. Nach Belieben mit frischen schwarzen Johannisbeeren garnieren.

Dauer der Zubereitung: 1 Stunde, eine halbe Stunde (plus Kühlzeiten)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griesspudding Mit Schwarzem Johannisbeergelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte