Griessnockerlsuppe mit Eierstich und Möhrchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 180 ml Milch
  • 60 g Griess
  • 50 g Butter
  • 8 Junge Karotten (circa 320g)
  • 800 ml Gemüse- bzw. Rinderbrühe
  • 1 EL Petersilie (ein Viertel Bund)
  • 1.5 EL Schnittlauch (1/2 Bund)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Petersilie und Schnittlauch klein schneiden. Karotten dünn abschälen, der Länge nach halbieren und in leichtem Salzwasser al dente blanchieren. Für die Eierstichmasse drei Eier schlagen und mit Milch durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Küchenkräuter unterziehen.

Eine Backschüssel mit Frischhaltefolie ausschlagen, Eiermasse hineingeben und im ziehenden Wasserbad eine halbe Stunde zum Stocken bringen. Nun abgekühlt stellen, stürzen und in Rauten schneiden. Butter cremig rühren, ein Ei unterziehen. Griess unterziehen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Menge zehn min ausquellen.

klare Suppe aufwallen lassen, mit Kaffeelöffel und angefeuchteter Hand kleine Nockerln abstechen, in der klare Suppe ein bis zwei Min. machen, folgend zehn Min. ziehen. Eierstich und Karotten hinzufügen, nachwürzen und mit Kräutern überstreuen.

Anrichten:

Suppe in großer Terrine zu Tisch bringen oder evtl. in tiefen Teller anrichten.

285 Kcal - 18 g Fett - 13 g Eiklar - 17 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheit)

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessnockerlsuppe mit Eierstich und Möhrchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche