Griessnockerl mit Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Griessnockerl mit Blattspinat die Butter mit dem Ei schaumig rühren, salzen und mit Muskatnuss würzen.

Den Nockerlgrieß dazu geben und 10 Minuten rasten lassen.

Fürs Kochen der Nockerl in einem Topf Wasser heiß machen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Den Spinat verlesen, putzen und gut waschen.

Aus der Nockerlmasse Nockerl ausstechen und in siedendes Wasser einlegen. 10 Minuten darin ziehen lassen.

Die Zwiebel in der Butter andünsten und den Spinat dazu geben. Zusammenfallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Crème fraîche mit dem Dotter verrühren und den Käse unterrühren.

Den Spinat in eine gefettete Auflaufform füllen, die Grießnockerl darüber legen und mit der Crème fraîche Masse übergießen.

Die Griessnockerl mit Blattspinat bei mittlerer Hitze (ca. 180 °C) und auf mittlerer Schiene im Backrohr für 20 MInuten gratinieren.

 

 

 

 

 

 

 

Tipp

Das Formen der Nockerl für Ihre Griessnockerl mit Blattspinat gelingt am besten mit nassen Esslöffeln, die SIe immer wieder dazwischen in Wasser tauchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Griessnockerl mit Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche